10:37 pm - Friday December 15, 2017

Früher: Geschenk der Heiligen Drei Könige / Heute: Darmarznei mit belegter Wirkung

Alle Jahre wieder liest man in der (Vor)Weihnachtszeit von den kostbaren Gaben der Heiligen drei Könige für das neugeborene Jesuskind: Myrrhe, Weihrauch und Gold. “Myrrhe war seinerzeit nicht nur Opfergabe für Götter und Könige und ein Zeichen der Heiligung, sondern auch eine begehrte Arzneipflanze”, erläutert Dr. Johannes G. Mayer, Medizinhistoriker, Universität Würzburg. Heute wird …